PREMIER-Exklusiv-Reisen.de

Ihr Partner für
Exklusivität und Individualität
 Afrika
 Ind. Ozean
 Mittelamerika
 Karibik
 Südamerika
 Galapagos
 Osterinsel
 Antarktis
 Asien
 Orient

PREMIER-Exklusiv-Reisen.de - Luxusreisen und exklusive Individualreisen mit dem besonderen "Etwas"

AFRIKA/INDISCHER OZEAN | MITTELAMERIKA-KARIBIK | SÜDAMERIKA | ANTARKTIS | ASIEN-ORIENT


OMAN Reiseinspirationen | LUXUSREISEN & Exklusive INDIVIDUALREISEN


Dubai & Oman - Reise der Kontraste

Diese Reise zeigt Ihnen zwei Länder der Arabischen Halbinsel, die wohl unterschiedlicher nicht sein könnten. Erleben Sie zum einen das "Über-Morgenland" Dubai mit all seinen Superlativen und zum anderen den in sich ruhenden authentisch arabischen Oman.

Bitte bedenken Sie, dass wir all unsere Reiseprogramme ganz individuell und nach Ihren persönlichen Wünschen erstellen.
Diese Reise ist also nur als eine erste Inspiration für Ihren Urlaub gedacht.

Individuellen
REISEVORSCHLAG
unverbindlich anfordern

Dubai & Oman - Reise der Kontraste

Reisedauer: ca. 12 Tage

Unser TIPP: Wenn Sie noch mehr Zeit: verlängern Sie Ihren Urlaub um ein paar Tage und genießen Sie noch den wunderschönen langgestreckten Strand des Al Bustan Palace.

Alternativ bietet sich auch das traumhaft gelegene Strandhotel Six Senses Zighy Bay in der Region Musandam an, ein kurzer Flug nach Dubai und ein ca. 2-stündiger privater Transfer bringen Sie hier hin.

Tag 1: Abflug nach Dubai

Unterkunft
Sie starten von Ihrem gewünschten Abflughafen und landen in der Regel am späten Abend in Dubai.

Nach den Einreiseformalitäten - wir empfehlen für einen reibungslosen Ablauf den Ahlan VIP Service - bringt Sie Ihr privater Chauffeur in etwa 20 Minuten zu Ihrem Hotel, dem ganz zentral gelegenen "The Address Downtown Dubai" direkt neben dem legendären Burj Khalifa, derzeit höchstes Gebäude der Welt.

ANMERKUNG: Alternativ können Sie auch einen Flug wählen, dessen Ankunft in Dubai am nächsten Tag frühmorgens erfolgt.

Dubai - Land der Superlative! Kaum eine Stadt verändert sich so schnell, quasi alle paar Monate braucht man hier einen neuen Stadtplan! Auch muss hier alles grösser, teurer und luxuriöser sein und je extravaganter desto besser.
Sie erleben diesen "Gigantismus" hautnah!
The Address Downtown
(3 Nächte)


Tag 2: Stadtbesichtigung Dubai (ca. 5-stündig) und Besuch des Burj Khalifa

Unterkunft
Dubai ist das pulsierende Herz der Vereinigten Arabischen Emirate und die derzeit am schnellsten wachsende Stadt der Erde. Ölvorkommen und Bauboom, flirrende Wüstenhitze und monumentale Hotelanlagen - "Boom Town Dubai" ist ein Ort, der viele Gegensätze in sich vereint.

Ihr persönlicher Reiseführer zeigt Ihnen die Highlights der Stadt, Sie sehen den alten Stadtteil samt Jumeirah Moschee, Gold- und Gewürz Souk sowie die Errungenschaften der Moderne: Jumeirah Palme, Scheichspaläste, Burj al Arab und natürlich den Creek, Lebensader der Stadt.
Die Tour endet mit einem Besuch des Burj Khalifa, mit 828 Metern das derzeit höchste Gebäude der Welt.

An den Abenden während Ihres Aufenthalts in Dubai reservieren wir nach Absprache mit Ihnen jeweils in den angesagten Restaurants der Stadt.
The Address Downtown


Tag 3: Flug über Dubai und Sunset Cruise

Unterkunft
Kein Besuch Dubais ist vollständig ohne die Metropole von oben zu sehen. Sie haben die Wahl, den Panorama Rundflug per Helikopter oder per Wasserflugzeug zu unternehmen, beides gleichermaßen ein garantiert faszinierendes Erlebnis.

Am späten Nachmittag bringen wir Sie zur Marina und Sie erleben den Sonnenuntergang bei einer privaten Yacht Cruise vor der Küste Dubais. Alternativ können Sie per Yacht auch die Fjordlandschaft der omanischen Exklave Musandam erkunden.
The Address Downtown


Tag 4: Vom Trubel in die Lautlosigkeit der Wüste

Unterkunft
Nutzen Sie den Vormittag, um zum Beispiel über den neben dem Hotel liegenden Souk zu schlendern oder die Dubai Mall mit Eislaufbahn, Aquarium und Unterwasserzoo aufzusuchen.

Anschließend verlassen Sie die Stadt und gelangen in 45 Minuten in die Wüste Dubais, wo Sie im luxuriösen Al Maha inmitten des gleichnamigen Naturreservats einchecken. Zur Anlage gehört ein 225 Quadratkilometer großes Schutzgebiet für die seltene Oryx-Antilope, die vor Ort mittlerweile sogar wieder gezüchtet wird!

Genießen Sie den Abschluss des Tages bei einem "Sundowner" in mitten der Ruhe der Wüste!
Al Maha
(2 Nächte)


Tag 5: Erlebnis Wüste

Unterkunft
Lassen Sie sich ein auf die Stille des Al Maha Naturschutzgebiets. Genießen Sie den Blick von Ihrem privaten Pool auf Wüstenlandschaft, Wasserloch und spazierende Gazellen und Antilopen. Und nehmen Sie teil an den angebotenen Aktivitäten wie Falknerei, Pferde- oder Kamelausritt, Desert Safari etc.

Für den Abend empfehlen wir ein privates Abendessen, bei dem Sie inmitten der Dünenszenerie bei Fackellicht auf arabischen Sitzkissen speisen.
Al Maha


Tag 6: Fahrt über die Grenze in den Oman

Unterkunft
Am Morgen holt Sie Ihr omanischer Reiseleiter ab und fährt mit Ihnen über die Grenze in den Oman.

Während der heute zurückzulegenden 250 Kilometer haben Sie Gelegenheit, die Bienenkorbgräber von Bat zu sehen sowie das Wohnschloss Jabrin aus dem 17. Jahrhundert mit seinen aufwändigen Holzschnitzereien und Deckenmalereien.
Nach einem Fotostopp beim UNESCO Weltkulturerbe Hisn Tamah, einer malerischen Lehmfestung, erreichen Sie Nizwa.

Neben Muscat ist Nizwa mit seiner bewegten Vergangenheit und seiner anhaltenden Bedeutung als religiöses Zentrum die spannendste Stadt des Oman.
Golden Tulip
(1 Nacht)


Tag 7: Besichtigung Nizwa und Erlebnis Jabal Akhdar

Unterkunft
Freitags ist der Tiermarkt von Nizwa ein Muss, wo man sich beim Spektakel der Tierversteigerungen ins vorhergehende Jahrhundert zurückversetzt fühlt. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die ehemalige Hauptstadt des Landes mit seiner charakteristischen Rundturmfestung sowie Silberschmuck- und Töpfermarkt.

Ein dichtes Netz von Wasserkanälen durchzieht die unwegsame Bergwelt des Hajar-Gebirges, lässt aus dem Nichts unvermutet kleine grüne Paradiese entstehen.
Während sich die Serpentinen auf dem Weg ins Jabal Akhdar Massiv (im östlichen Teil der Gebirgskette gelegen) stetig höher schlängeln, halten Sie in dem kleinen Dörfchen Al Ain für eine leichte Wanderung, gerade zur Zeit der Rosenblüte im April ein malerisches Erleben oder werfen einen Blick auf das für die Region charakteristische inzwischen unbewohnte Lehmdorf Wadi Bani Habib.

Der Name Jabal Akhdar verweist vor allem auf seine Fruchtbarkeit - übersetzt "grüner Berg"; hier finden sich auch als Terrassen angelegten Gärten!
Alila Jabal Akhdar
(2 Nächte)


Tag 8: Geschichte, Kultur und Panorama im Hajar Gebirge

Unterkunft
Eine ganztägige Tour bringt Ihnen heute die Geschichte, Kultur und vor allem auch das Panorama des Hajar Gebirges näher.

Erfahren Sie beim Besuch der Ruinen von Tanuf vom so genannten " Jabal Krieg" in den 1950er Jahren.

Sehen Sie die Steinhäuser, Gärten und das überlieferte Wasserkanalsystem "falaj" in Misfah und halten Sie an beim pittoresken Wadi Ghul sowie auf 2000 Metern Höhe um einen grandiosen Blick auf den "Grand Canyon des Oman", den Jabal Shams, zu genießen.
Alila Jabal Akhdar


Tag 9: Wadi Bani Awf - Nakhl Fort - Muscat

Unterkunft
Heute geht die Fahrt in die Hauptstadt des Oman nach Muscat. Sie überqueren den Bergkamm über die östliche Seite und erleben so das Gebirgstal Wadi Bani Awf, das für ein paar spannende Stunden bei der Fahrt über die gewundenen, felsigen und teils recht steilen Straßen sorgt.

Sie legen einen Halt in dem idyllischen Bergdorf Bilad Said ein bevor Sie Nakhl in der Al Batinah Tiefebene erreichen.
Die imposante Festung von Nakhl, errichtet auf einem freistehenden Felsen von einer Höhe von bis ca. 60 Meter, gehört zu den größten Anlagen des Landes. Unweit der Festung liegen die heißen Quellen "Ain Thowarah", die gerade am arabischen Wochenende bei einheimischen Familien als Picknickplatz beliebt sind.

Spätestens am Abend erreichen Sie Muscat und mit dem Al Bustan Palace Ihr Zuhause für die nächsten 3 Nächte.
Al Bustan Palace
(3 Nächte)


Tag 10: Stadtbesichtigung Muscat (halbtägig) und Besuch der Amouage Fabrik

Unterkunft
Die vor mehr als 900 Jahren gegründete Hauptstadt des Landes ist eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne, eingebettet in eine imposante Kulisse aus Bergen auf der einen und dem Arabischen Meer auf der anderen Seite.
Absolut sehenswert ist die 2011 eröffnete Sultan Qaboos Moschee, daneben zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter auch die Trutzburg Mirani-Jalali, den Al Alam Palast des Sultans und natürlich den traditionellen Muttrah Souk, wo Sie sich treiben lassen können.

Für Anhänger des feinen Dufts empfehlen wir den Besuch der Amouage Factory, wo das angeblich teuerste Parfum der Welt seinen Ursprung hat.

Genießen Sie den Rest des Tages im einzigartigen Al Bustan Hotel - Riesen-Kronleuchter aus Bergkristall, 800 Tonnen Marmor: Das Sechs-Sterne-Hotel Al-Bustan Palace zählt zu den edelsten Unterkünften der Welt!
Al Bustan Palace


Tag 11: Tagesausflug Wild Wadis

Unterkunft
Entlang der malerischen Küstenstraße in südöstlicher Richtung von Muscat gibt es viel zu sehen: der hübsche Fischerort Quriyat, allein schon lohnenswertes Fotomotiv, das Wadi Al Arbeen, das als Picknick Stopp dient, der Krater der ehemaligen Kalksteinhöhle "Bimah Sinkhole", das fruchtbare Wadi Tiwi, das sich 36 Kilometer ins Landesinnere schlängelt bis zum Bergdorf Mibam.

Genießen Sie am heutigen Tag die traumhafte Natur und Landschaft dieser Region.
Al Bustan Palace


Tag 12: Heimreise oder Badeverlängerung

Unterkunft
Leider muss auch diese spannende Reise einmal zu Ende gehen.

Zu gegebener Zeit holt Sie Ihr privater Fahrer ab und bringt Sie zum Flughafen von Muscat.

Wenn Sie noch mehr Zeit: verlängern Sie Ihren Urlaub um ein paar Tage und genießen Sie noch den wunderschönen langgestreckten Strand des Al Bustan Palace. Alternativ bietet sich auch das traumhaft gelegene Strandhotel Six Senses Zighy Bay in der Region Musandam an, ein kurzer Flug nach Dubai und ein ca. 2-stündiger privater Transfer bringen Sie hier hin.

- Ende Ihrer privaten Dubai-Oman-Reise -

Dubai City: The Address Downtown (3 Nächte)

Dubai Wüste: Al Maha Desert Resort & Spa (2 Nächte)

Nizwa: Golden Tulip (1 Nacht)

Jabal Akhdar: Alila Jabal Akhdar (2 Nächte)

Muscat: Al Bustan Palace (3 Nächte)

Es bieten sich vor allem die Monate zwischen Oktober und Mai an.


Sollten Sie eine andere Vorstellung von Ihrem Reiseverlauf und der Reisedauer haben oder weitere Informationen benötigen stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Gerne können Sie uns auch für weitere Informationen oder ein unverbindliches, individuelles Reiseangebot per E-Mail kontaktieren: info@premier-exklusiv-reisen.de.

Oder rufen Sie uns an unter: +49 - (0)8725 - 242 331. Gerne rufen wir zurück.