PREMIER-Exklusiv-Reisen.de

Ihr Partner für
Exklusivität und Individualität
 Afrika
 Ind. Ozean
 Mittelamerika
 Karibik
 Südamerika
 Galapagos
 Osterinsel
 Antarktis
 Asien
 Orient

PREMIER-Exklusiv-Reisen.de - Luxusreisen und exklusive Individualreisen mit dem besonderen "Etwas"

AFRIKA/INDISCHER OZEAN | MITTELAMERIKA-KARIBIK | SÜDAMERIKA | ANTARKTIS | ASIEN-ORIENT


COSTA RICA Reiseinspirationen | LUXUSREISEN & Exklusive INDIVIDUALREISEN


Costa Rica's versteckte Dschungel-Juwele

Costa Rica ist ein tropisches Paradies mit einer unglaublich reichen Flora und Fauna. Nirgendwo sonst auf der Erde findet man eine solche Artenvielfalt auf so engem Raum.
Erfreulich ist auch, dass das kleine Costa Rica seine Naturschätze für die nachfolgenden Generationen erhalten will. So sind mehr als ein Viertel des Landes Nationalparks und geschützte Gebiete!

Bitte bedenken Sie, dass wir all unsere Reiseprogramme ganz individuell und nach Ihren persönlichen Wünschen erstellen.
Diese Reise ist also nur als eine erste Inspiration für Ihren Urlaub gedacht.

Individuellen
REISEVORSCHLAG
unverbindlich anfordern

Costa Rica's versteckte Dschungel-Juwele

Reisedauer: ca. 12 Tage Rundreise

Die Reise kann als begleitete Rundreise gebucht werden, Sie können Costa Rica aber auch sehr gut auf eigene Faust mit dem Mietwagen bereisen.

Natürlich können wir das Reiseprogramm ganz an Ihre individuellen Wünsch anpassen!

Tag 1: Abflug von Ihrem Heimatflughafen

Unterkunft
Zu gegebener Zeit und je nach gebuchtem Flug starten sie heute von Ihrem Heimatflughafen.

ANMERKUNG: Einen Flug über die USA können wir nicht empfehlen. Leider kommt es beim Umsteigen in der Regel zu langen Wartezeiten im Transit (da auch hier Sicherheitskontrollen passiert werden müssen), was dazu führt, dass auch immer wieder mal Anschlussflüge verpasst werden!
Eine gute Flugverbindung bietet CONDOR (mit technischem Zwischenstop in Santo Domingo) oder IBERIA (via Madrid).

Je nach gebuchtem Flug kommen Sie noch heute oder am Folgetag in San Jose an.

Sie werden von einem Assistenten des Flughafens nach der Passkontrolle erwartet. Er steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Ihr persönlicher Reiseleiter wird Sie am Haupteingang des Gebäudes empfangen und Ihnen ein Erfrischungsgetränk servieren; anschließend machen Sie sich auf den Weg zu Ihrer ersten Unterkunft in Costa Rica.

ANMERKUNG: Wenn Sie erst nachmittags in San Jose ankommen ist es empfehlenswert, dass Sie die erste Nacht in San Jose verbringen.

Bei einer zeitigen Ankunft fahren Sie heute vom Flughafen aus bereits weiter zu Ihrem ersten "Dschungel-Erlebnis.
In ein paar Minuten entfliehen Sie dem Stadtverkehr und nach gut einer Stunde erreichen Sie Ihre erste Unterkunft in Costa Rica: die El Silencio Lodge & Spa. Schon die Ankunft ist ein magischer Moment - dieses Hotel scheint gerade aus dem Regenwald wie ein kostbarer Juwel entsprungen zu sein, und erstreckt sich in einer Meereshöhe von rund 1800 Metern. Sie können sich hier etwas von der Reise erholen, bevor Sie ein köstliches Abendessen genießen.
El Silencio Lodge & Spa
(2 Nächte)


Tag 2: El Silencio Lodge & Spa

Unterkunft
Aufwachen an einem Ort wie der El Silencio Lodge ist ein Erlebnis für alle Ihre Sinne und Sie wünschten sich, dass jeder Morgen so beginnen würde, ganz egal wo auch immer Sie sich befinden. Heute haben Sie Gelegenheit die herrlichen Naturjuwele auszukundschaften; wer Frühaufsteher ist, kann den Tag mit einer ca. zweistündigen Vogelbeobachtungstour noch vor dem Frühstück beginnen. Der einfache Weg führt Sie durch den Nebelwald, der ein Heim für über 350 Vogelarten bietet; und Ihr erfahrener Reiseleiter wird Ihnen sicherlich einige davon zeigen können.

Nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel - mit einer atemberaubenden Sicht auf den Nebelwald - haben Sie die Wahl, entweder den attraktiven SPA zu besuchen oder sich zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf den Weg zu machen. Verschiedene interessante Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten stehen zur Wahl, der Besuch des Vulkan Poas oder des Sarchí Kunsthandwerksmarktes, gerne können Sie aber auch hoch zu Pferd einen Ritt unternehmen, auf eine Rafting Tour gehen, Mountain Biking oder sogar eine Reise durch das Dschungeldach per "Canopy Zip-Lining" unternehmen. Das heutige Abendessen nehmen Sie im Restaurant des Hotels ein.
El Silencio Lodge & Spa


Tag 3: Reise durch die Zentrale Bergkette - La Fortuna / Vulkan Arenal

Unterkunft
Inspiriert und ausgeruht begeben Sie sich zum Restaurant und nehmen Ihr Frühstück ein. Das ist auch ein optimaler Moment um mit Ihrem Reiseleiter die weitere Reiseroute zu besprechen.

Durch die zentrale Kordillere fahren Sie heute auf jeden Fall bis zum Vulkan Arenal, einer der Hauptattraktionen Costa Rica's, denn der Vulkan spuckt in regelmäßigen Abständen Asche und Gestein aus. Besonders während einer klaren Nacht ist es sehr spannend die Eruptionen zu beobachten und den Geräuschen der grollenden Steine zu lauschen, welche die steilen Hänge des Vulkanes herunter rollen (bitte beachten Sie, daß es aber auch immer wieder Phasen ohne Aktivität gibt, dennoch ist alleine der Anblick des Vulkans einzigartig!).

Ihr heutiges Hotel liegt außerhalb des kleinen Städtchens La Fortuna und bietet Ihnen einen fantastischen Ausblick auf den majestätischen Berg von Westen aus. Das Abendessen wird Ihnen im Hotel serviert und Sie können den restlichen Abend im Anschluss auf Ihrer Terrasse ausklingen lassen und den Geräuschen der Tierwelt lauschen welche um das Hotel herum leben.
Nayara Hotel, Spa & Gardens
(3 Nächte)


Tag 4: Ein einzigartiges Naturerlebnis / Caño Negro Foto-Safari

Unterkunft
Am heutigen Morgen erwartet Sie Ihr Lokalreiseleiter zusammen mit einem Fahrer und Ihrem Privatreiseleiter, um Sie in das Naturparadies Caño Negro zu begleiten, welches sich in der nördlichen karibischen Tiefebene Costa Ricas befindet. Es zählt zu den größten natürlichen Lebensräumen des Landes und ist Heimat unzähliger Vogelarten und vieler weiterer, interessanter Tiere.

Dieser entspannende Tagesausflug beginnt nach Ankunft im Wildreservat mit einer kurzen Einführung durch einen erfahrenen Reiseleiter, damit das Paddeln zu einem sicheren und unvergesslichen Erlebnis wird. Beim Hinabgleiten des Flusses mit dem Kanu genießen Sie die Langsamkeit und die Ruhe des Regenwaldes, welche Sie umgibt. Das strahlend grüne Wasser, die zahlreichen farbigen Vögel, sowie das mit Liebe zubereitete, köstliche Mittagessen am Flußufer lässt diesen Ausflug unvergesslich werden.

Am Nachmittag fahren Sie wieder zum Hotel zurück. Hier lädt der Pool zu einem entspannenden Bad ein, um die Eindrücke des Tages noch einmal Revue passieren zu lassen.
Nayara Hotel, Spa & Gardens


Tag 5: Ein weiterer perfekter Tag

Unterkunft
Diese Region ist zu schön, als dass man sie heute bereits wieder verlassen sollte. Es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten und erstaunlichen Naturereignissen in diesem Gebiet welche auf Sie warten. Laufen Sie zum Beispiel über lange Hängebrücken durch die Baumkronen, besuchen Sie die heißen Thermalquellen, wandern Sie durch den Arenal Nationalpark ... und Vieles mehr! Liebhaber der besonderen Naturabenteuer buchen einen Ausflug zu den Venado Höhlen nahe des Arenal-Sees, wo Sie durch enge Höhlen und Schluchten kriechen.
Was auch immer Sie unternehmen möchten, Ihr privater Reiseleiter steht Ihnen auch heute mit Rat und Tat zur Seite.
Nayara Hotel, Spa & Gardens


Tag 6: Sie treffen auf den Pazifischen Ozean - Jaco - Manuel Antonio Nationalparkn

Unterkunft
Die Weiterreise erlaubt es noch einmal einen fantastischen und malerischen Ausblick auf die Umgebung zu genießen: den Arenal-Stausee sowie den am Ost-Ende emporragende Arenal Vulkan.

Die immergrüne Landschaft um den See herum erinnert mehr an eine hügelige Landschaft in der Schweiz. Kurz darauf, bevor Sie das Städtchen Tilarán passieren, erblicken Sie zahlreiche Windmühlen welche zur Stromerzeugung dort errichtet wurden, denn das ist der Ort wo aufgrund der starken landeinwärts wehenden Pazifikwinde das Klima sehr stark ändert. Von hier aus führt Sie eine etwa dreistündige Fahrt zu Ihrem nächsten Zielort, über die berühmte Tarcoles Brücke wo gewöhnlich Krokodile gesichtet werden können. Kurz nach Jacó sehen Sie beidseitig weite Palmen Plantagen welche zur Ölherstellung Verwendung finden.

Mitten im spektakulären Regenwald und der Tierwelt Costa Rica's erwartet Sie heute das Gaia Hotel & Reserve, nur 500 Meter von der Küste entfernt. Das Gaia Hotel bildet eine ideale Mischung aus modernen Annehmlichkeiten und Natur. Eingebettet in den herrlichen Küstenwald bietet das Hotel gut ausgestattete, terrassenförmig angelegte Suiten und Villen mit Blick auf die üppige und unberührte Umgebung, die ihresgleichen sucht.
Gaia Hotel & Reserve
(2 Nächte)


Tag 7: Canopy Dschungel-Abenteuer & Manuel Antonio Nationalpark

Unterkunft
Ein originelles Highlight erwartet Sie heute. Erkunden Sie die Baumwipfel des Regenwaldes, es ist ein Muss für jeden Costa Rica Besucher!

Die Canopy Tour findet im Herzen des Regenwaldes Paso Real statt. Während der Tour sind einige Stopps vorgesehen, um Wissenswertes über die hiesige Flora und Fauna zu erfahren. Dabei lernen Sie alles über die typischen Gegebenheiten des Dschungels, die verschiedenartige Flora und Fauna, sowie über die hier lebenden Giftpfeilfrösche und der 'laufenden Palme'. Nach diesem Habtagsausflug haben Sie natürlich noch ausreichend Zeit um sich in der herrlichen Natur und Umgebung des Hotels zu erholen!

Am Nachmittag besuchen Sie dann noch den Manuel Antonio Nationalpark. Der Park ist einer der kleinsten Nationalparks von Costa Rica, lockt aber mit die meisten Besucher an. Hauptgrund dafür ist die günstige Lage des Parks: Manuel Antonio ist einer der seltenen Orte, in denen der Dschungel direkt an den Strand grenzt (kaum Palmen, aber dafür dichter Dschungel).
Nach dem ziemlich gut besuchten ersten Kilometer des Hügelpfades wird es ruhiger: im Park leben zahlreiche Vögel und Schmetterlinge, aber vor allem auch Brüllaffen, die wie ein Hund bellen, und die frechen Kapuzineraffen so wie Faultiere.

Nach dieser Wandernug geht es wieder zurueck in Ihr Hotel wo Sie den Sonnenuntergang auf der Terrasse geniessen können.
Gaia Hotel & Reserve


Tag 8: In den Wilden Süden - Osa Halbinsel / Lapa Rios

Unterkunft
Heute fahren Sie die Küstenstraße weiter in Richtung Süden, immer entlang des Pazifischen Ozeans. Ziel der heutigen Tagereise ist die Osa-Halbinsel.
Die Halbinsel Osa im Südosten von Costa Rica ist touristisch wenig erschlossen und genau das macht sie zum Juwel für Naturfreunde! Hier befindet sich auch der Nationalpark Corcovado, einer der Plätze auf der Erde mit der höchsten Biodiversität! Auf der Halbinsel leben 50% aller Tier- und Pflanzenarten von ganz Costa Rica, mit anderen Worten: über 500 Baumarten, etwa 150 Säugetierarten, 370 Vogelarten, 150 Orchideenarten, 120 Reptilien und Amphibien und weit über 6000 Insektenarten. Dazu kommt das Leben im Meer…. Zwei mehr als interessante Tage erwarten Sie hier!

Die heutige Unterkunft, die Lapa Rios Ecolodge, liegt in einem Privatreservat, welches sich über 1000 Hektar hin streckt. Lapa Rios überblickt den unberührten Küstenpunkt wo der Golfo Dulce und der wilde Pazifik aufeinander treffen; dies ist ohne Zweifel die Versinnbildlichung des Paradieses eines jeden Menschen.
Lapa Rios Ecolodge
(3 Nächte)


Tag 9: Osa Halbinsel / Lapa Rios Ecolodge

Unterkunft
Für den heutigen Tag haben Sie die Auswahl an verschiedenen Aktivitäten, von einem 2 - 3-stündigem Ausflug bis zu einer ganztätigen Unternehmung - ganz nach Ihrem persönlichen Wunsch.

Alternativ können Sie auch die Wanderrouten um die Lode auf eigene Faust erkunden oder die einzigartige Natur am Pool bei einem kühlen Erfrischungsgetränk genießen!
Lapa Rios Ecolodge


Tag 10: Osa Halbinsel / Lapa Rios Ecolodge

Unterkunft
Auch heute haben Sie Zeit für weitere Aktivitäten: Wählen Sie aus zwischen den vielseitigen Touren, die Ihnen die Lodge bietet, wie zum Beispiel: Wanderung zum Wasserfall, Delfin Tour, Yoga, Massage, Vogelbeobachtung bei Sonnenauf- oder untergang und vieles mehr. Lapa Rios Ecolodge


Tag 11: Rückreise nach San José

Unterkunft
Nachdem Sie Ihr Frühstück eingenommen haben checken Sie aus. Eine Fahrt von knapp einer Stunde bringt Sie nach Puerto Jimenez wo Sie ein Kleinflugzeug bestigen (Linienflug). Ein kurzer Flug bringt Sie nun nach San Jose.

Hier angekommen erwartet Sie Ihr privater Reiseleiter am Flughafen. Je nachdem wieviel Zeit Sie noch haben unternehmen Sie noch einen Stadtbesichtigung in San Jose.
Grano de Oro
(1 Nacht)


Tag 12: Heimreise

Unterkunft
Zu gegebener Zeit holt sie Ihr Reiseleiter im Hotel ab und begleitet Sie zum Flughafen.

Zu gegebener Zeit Abflug Richtung Europa.

- Ende Ihrer privaten COSTA-RICA-Reise -

Nahe Poas Nationalpark: El Silencio Lodge & Spa (2 Nächte)

La Fortuna / Arenal: Nayara Hotel, Spa & Gardens (3 Nächte)

Manuel Antonio Nationalpark/Quepos: Gaia Hotel & Reserve (2 Nächte)

Osa Halbinsel: Lapa Rios Ecolodge (3 Nächte)

San Jose: Grano de Oro (1 Nacht)

Es empfiehlt sich die Zeit zwischen November und April.


Sollten Sie eine andere Vorstellung von Ihrem Reiseverlauf und der Reisedauer haben oder weitere Informationen benötigen stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bitte schreiben Sie uns unter: info@Premier-Exklusiv-Reisen.de oder rufen Sie uns an unter:
+49 - (0)8725 - 242 331. Gerne rufen wir auch umgehend zurück!