PREMIER-Exklusiv-Reisen.de

Ihr Partner für
Exklusivität und Individualität
 Afrika
 Ind. Ozean
 Mittelamerika
 Karibik
 Südamerika
 Galapagos
 Osterinsel
 Antarktis
 Asien
 Orient

PREMIER-Exklusiv-Reisen.de - Luxusreisen und exklusive Individualreisen mit dem besonderen "Etwas"

AFRIKA/INDISCHER OZEAN | MITTELAMERIKA-KARIBIK | SÜDAMERIKA | ANTARKTIS | ASIEN-ORIENT


ARGENTINIEN Reiseinspirationen | LUXUSREISEN & Exklusive INDIVIDUALREISEN


Höhepunkte Argentiniens Deluxe

Auf dieser Rundreise entdecken Sie die Weltstadt Buenos Aires, besuchen den berühmten Perito Moreno Gletscher, lernen das Landleben in der Abgeschiedenheit des südlichen Patagoniens kennen, bewundern die weltbekannten Iguazú Wasserfälle und entspannen in der unberührten Natur des zweitgrössten Feuchtgebietes der Erde - Esteros del Ibera.

Bitte bedenken Sie, dass wir all unsere Reiseprogramme ganz individuell und nach Ihren persönlichen Wünschen erstellen.
Diese Reise ist also nur als eine erste Inspiration für Ihren Urlaub gedacht.

Individuellen
REISEVORSCHLAG
unverbindlich anfordern

Höhepunkte Argentiniens Deluxe

Reisedauer: ca. 13 Tage

Unser TIPP: Es böte sich an am Ende der Reise ab Ushuaia (etwas weiter im Süden gelegen) noch eine mehrtägige Bootsfahrt / Kreuzfahrt um das Kap Horn zu machen.
Die Reise könnte man dann auch in Chile enden lassen.

Tag 1: Ankunft in Buenos Aires

Unterkunft
Nach der Ankunft in Buenos Aires bringt Sie Ihr privater Wagen mit Reiseleiter direkt zum Hotel. Hier können Sie sich erst einmal frisch machen.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, die Ihnen erste Eindrücke von der charmantesten Grosstadt Südamerikas liefert. Am Abend besuchen Sie eine der besten Tangoshows der Stadt. Da der Show ein Abendessen vorausgeht, ist Ihr Tisch bereits reserviert.

Buenos Aires ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Trotz der unglaublichen Hektik, mit der die im Großraum knapp 13 Millionen Einwohner täglich durch die Straßen hetzen, hat sich die argentinische Hauptstadt ihren ganz besonderen Charme erhalten. Schöne, alte Gebäude aus der Gründerzeit und die Bandoneonspieler auf den Straßen erzählen von besseren, von vergangenen Zeiten.

Aber nicht nur tagsüber hat Buenos Aires viel zu bieten, sondern auch Abends und in der Nacht. Ob hervorragende Restaurants, Theater, Bars, Tangoshows oder "Milongas porteñas" (Tanz-Salons), etc.; es erwartet den Besucher eine Vielfalt von Unterhaltungsmöglichkeiten.
Boutiquehotel Legado Mítico
(2 Nächte)


Tag 2: Buenos Aires City tour - Grossstadtleben

Unterkunft
Sie werden morgens in Ihrem Hotel zu einer weiteren Stadtrundfahrt abgeholt. Sie besuchen zum Beispiel den Strassentango im farbenfrohen La Boca. Sie bewundern das Regierungsgebäude Casa Rosada (“Rosa Haus”) auf der Plaza de Mayo und den Friedhof von Recoleta, auf dem Sie neben der Ruhestätte Eva Perons (Evita) die prächtigen Gräber der Reichen betrachten können. Besonders begehrt ist das alte Stadtviertel San Telmo mit seinen unzähligen Antiquitätengeschäften, das zu einem Bummel durch die kopfsteinbepflasterten Strassen einlädt.
Am Nachmittag geniessen Sie Ihre erste Weinprobe und essen danach in einem typisch argentinischen Restaurant zu Abend.
Boutiquehotel Legado Mítico


Tag 3: Reise in den Süden nach El Calafate

Unterkunft
Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie nach El Calafate fliegen. Auch dort werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Am Nachmittag besuchen Sie das Glaciarium, ein Museum, das Aufschluss über Gletscher, Eis und die Geschichte Südpatagoniens gibt.
EOLO Patagonia’s Spirit
(2 Nächte)


Tag 4: Der Perito Moreno Gletscher

Unterkunft
Dieser Tag ist ganz für den berühmtesten Gletscher der Welt reserviert. Die Ganztagsexkursion führt Sie geradewegs auf´s Eis, auf dem Sie eine kleine Wanderung unternehmen, das sogenannte Minitrekking. In einem Boot werden Sie zum Gletscher gebracht. Während Sie mit Ihren Steigeisen über das Eis laufen, geniessen Sie einen herrlichen Ausblick über den enormen Gletscher und betrachten gleichzeitig die tiefen klarblauen Spalten im Eis.
Am Nachmittag, wieder zurück “an Land”, wird der gigantische Gletscher noch einmal von vorne bewundert. Sie überblicken das faszinierende Panorama des Gletschers und des Sees und werden Zeuge, wie riesige Eisblöcke abbrechen und mit Getöse in den See fallen.
EOLO Patagonia’s Spirit


Tag 5: Ausflug in die Abgeschiedenheit Patagoniens

Unterkunft
Sie durchqueren heute die einsame patagonische Landschaft, bis Sie nach etwa dreieinhalb Stunden Autofahrt die Hostería Helsingfors, eine abgelegene Estancia erreichen. Mitten im Nationalpark Los Glaciares zwischen dem Wanderparadies El Chaltén und der Gletscherhauptstadt El Calafate liegt das Anwesen in traumhafter Umgebung. Die Estancia wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von finnischen Einwanderern gebaut und nach der Hauptstadt Helsinki, deren zweiter Name Helsingfors ist, benannt. Ebenso einzigartig wie ihre Geschichte ist auch die Lage am Ufer des Viedma Sees mit einer atemberaubenden Aussicht auf die umliegende Landschaft des Nationalparks. Die zahlreich angebotenen Aktivitäten sind exklusiv den Übernachtungsgästen der luxuriösen acht Zimmer vorbehalten.

Die patagonische Küche in Verbindung mit einem guten Tropfen argentinischen Rotweins sorgen für eine unvergessliche Patagonienerfahrung.
Hostería Helsingfors
(2 Nächte)


Tag 6: Ein Tag auf der Estancia

Unterkunft
Heute haben Sie Gelegenheit, an all den Aktivitäten der Estancia teilzunehmen. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Bootstouren zu den Gletschern, die auch mit Wanderungen kombiniert werden können. Selbstverständlich sind auch Ausritte durch die abwechslungsreiche und unberührte Natur möglich. Hostería Helsingfors


Tag 7: Reise in den Norden nach Iguazú

Unterkunft
Sie werden früh morgens zum Flughafen nach El Calafate gebracht, von wo aus Sie über Buenos Aires nach Iguazú fliegen. Auch dort werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Den Rest des Tages können Sie im herrlichen Hotelgarten entspannen oder schon mal die Umgebung selbst erkunden.
LOI Suites Iguazú oder Hotel Das Cataratas
(2 Nächte)


Tag 8: Besuch der argentinischen Seite der Wasserfälle

Unterkunft
Auf der argentinischen Seite sehen Sie die Wasserfälle aus nächster Nähe. So kommen Sie unter anderem dicht an die “Garganta del Diablo” (Teufelsschlund) heran und beobachten, wie die gigantischen Wassermassen nicht weniger als 84 Meter in die Tiefe stürzen. Sie unternehmen ausserdem eine Bootstour, die geradewegs unter das Wasser führt, von wo aus Sie das Spektakel aus wieder neuer Perspektive entdecken können. LOI Suites Iguazú oder Hotel Das Cataratas


Tag 9: Besuch der brasilianischen Seite der Wasserfälle - Feuchtgebiet Esteros del Iberá

Unterkunft
Am Vormittag besichtigen Sie die brasilianische Seite, von der aus die Fälle aus einiger Distanz atemberaubende Panoramen bieten, die Ihnen einen ausgezeichneten Überblick über das gesamte Gebiet verschaffen. Vielleicht begegnen Sie auf Ihrem Ausflug auch noch einem Nasenbär. Im Anschluss überfliegen Sie das Gebiet in einem Hubschrauber, um noch mehr spektakuläre Panoramen einzufangen.

Danach werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie mit einem Privatflugzeug in die Esteros del Iberá, das zweitgrösste Feuchtgebiet der Erde, fliegen.
Hostería Rincón del Socorro
(3 Nächte)


Tag 10: Ein Tag im Feuchtgebiet

Unterkunft
Am Rande des Naturreservats Esteros del Iberá liegt die in dieser Gegend exklusivste und luxuriöseste Estancia Rincon del Socorro, eine 12.000 Hektar grosse Ranch, die nach ökologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet wird. Die Estancia verfügt über sechs Zimmer und drei kleine Bungalows im typisch regionalen Stil. Es ist der perfekte Ort, die Ruhe und die einzigartige Natur fernab der Zivilisation zu geniessen. Entspannung am hauseigenen Swimmingpool zählt genauso zu den Freizeitmöglichkeiten wie die zahlreich angebotenen Aktivitäten zur Tierbeobachtung im Feuchtgebiet. Hostería Rincón del Socorro


Tag 11: Noch ein Tag im Feuchtgebiet

Unterkunft
Heute haben Sie Gelegenheit, die faszinierende Tierwelt des Feuchtgebietes noch einmal ausgiebig zu erkunden. Sie können aus einem reichhaltigen Angebot an Aktivitäten wählen, wonach Ihnen der Sinn steht; z. B. eine Boots- oder Kanufahrt zur Vogelbeobachtung, verschiedene Ausritte oder Wanderungen. Zu beobachten gibt es unter anderem: Sumpfhirsche, Störche, Wasserschweine, Ottern, Krokodile, Nandus, Eisvögel und mit ein wenig Glück auch Schlangen, Brüllaffen, Mähnenwölfe und Ameisenbären. Hostería Rincón del Socorro


Tag 12: Reise nach Buenos Aires

Unterkunft
Mit einem Privatflugzeug werden Sie zunächst nach Posadas gebracht, von wo aus Sie nach Buenos Aires fliegen. Dort werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Boutiquehotel Legado Mítico
(1 Nacht)


Tag 13: Rückflug nach Europa

Unterkunft
Zu gegebener Zeit bringt Sie Ihr Reiseleiter zum Flughafen von Buenos Aires. Nachdem er Ihnen noch bei der Erledigung der Formalitäten geholfen hat verabschiedet er sich von Ihnen. -

- Ende Ihrer privaten Argentinien-Reise -

Buenos Aires: Boutiquehotel Legado Mítico (2 Nächte)

El Calafate: EOLO Patagonia’s Spirit (2 Nächte)

Etwas ausserhalb von El Calafate: Hostería Helsingfors (2 Nächte)

Iguazu: LOI Suites Iguazú oder Hotel Das Cataratas (2 Nächte)

Feuchtgebiet Esteros del Ibera: Hostería Rincón del Socorro (3 Nächte)

Buenos Aires: Boutiquehotel Legado Mítico (1 Nacht)

November / Dezember bis Februar / März.

Zu dieser Zeit kann es im Norden allerdings recht warm und feucht werden!


Sollten Sie eine andere Vorstellung von Ihrem Reiseverlauf und der Reisedauer haben oder weitere Informationen benötigen stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bitte schreiben Sie uns unter: info@Premier-Exklusiv-Reisen.de oder rufen Sie uns an unter:
+49 - (0)8725 - 242 331. Gerne rufen wir auch umgehend zurück!