PREMIER-Exklusiv-Reisen.de

Ihr Partner für
Exklusivität und Individualität
 Afrika
 Ind. Ozean
 Mittelamerika
 Karibik
 Südamerika
 Galapagos
 Osterinsel
 Antarktis
 Asien
 Orient

PREMIER-Exklusiv-Reisen.de - Luxusreisen und exklusive Individualreisen mit dem besonderen "Etwas"

AFRIKA/INDISCHER OZEAN | MITTELAMERIKA-KARIBIK | SÜDAMERIKA | ANTARKTIS | ASIEN-ORIENT


ARGENTINIEN Reiseinspirationen | LUXUSREISEN & Exklusive INDIVIDUALREISEN


Argentinien & Chile - Patagonien Spezial

In diesen 18 - 20 Tagen entdecken Sie die Weltstadt Buenos Aires , erobern die Peninsula Valdés mit ihrer reichhaltigen Fauna, erleben die faszinierende Gletscherwelt im Süden Argentiniens, wandern im berühmten Torres del Paine Nationalpark in Chile, besuchen Kap Horn, segeln über den Beagle Kanal und lernen den Nationalpark Feuerlands kennen.

Bitte bedenken Sie, dass wir all unsere Reiseprogramme ganz individuell und nach Ihren persönlichen Wünschen erstellen.
Diese Reise ist also nur als eine erste Inspiration für Ihren Urlaub gedacht.

Individuellen
REISEVORSCHLAG
unverbindlich anfordern

Argentinien & Chile - Patagonien Spezial

Reisedauer: ca. 18 - 20 Tage

Unser TIPP: Sie könnten die Reise auch in umgekehrter Folge machen, Sie dann quasi in Chile enden lassen und anschließend noch die Osterinsel und / oder die Atacama Wüste in Chile besuchen.

Tag 1: Ankunft in Buenos Aires

Unterkunft
Nach der Ankunft in Buenos Aires bringt Sie Ihr privater Wagen mit Reiseleiter direkt zum Hotel. Hier können Sie sich erst einmal frisch machen.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, die Ihnen erste Eindrücke von der charmantesten Grosstadt Südamerikas liefert. Am Abend besuchen Sie eine der besten Tangoshows der Stadt. Da der Show ein Abendessen vorausgeht, ist Ihr Tisch bereits reserviert.

Buenos Aires ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Trotz der unglaublichen Hektik, mit der die im Großraum knapp 13 Millionen Einwohner täglich durch die Straßen hetzen, hat sich die argentinische Hauptstadt ihren ganz besonderen Charme erhalten. Schöne, alte Gebäude aus der Gründerzeit und die Bandoneonspieler auf den Straßen erzählen von besseren, von vergangenen Zeiten.

Aber nicht nur tagsüber hat Buenos Aires viel zu bieten, sondern auch Abends und in der Nacht. Ob hervorragende Restaurants, Theater, Bars, Tangoshows oder "Milongas porteñas" (Tanz-Salons), etc.; es erwartet den Besucher eine Vielfalt von Unterhaltungsmöglichkeiten.
Palacio Duhau Park Hyatt
(2 Nächte)


Tag 2: Buenos Aires City tour - Grossstadtleben

Unterkunft
Sie werden morgens in Ihrem Hotel zu einer ganztägigen Stadtrundfahrt abgeholt. Unter anderem besichtigen Sie ein Museum Ihrer Wahl, essen in einem typischen Restaurant zu Mittag und besuchen eine private Kollektion und/oder das Atelier eines einheimischen Künstlers.

Am Abend werden Sie in eine Milonga begleitet, eines der Tanzlokale, in dem die ganze Nacht Tango getanzt wird. Sie werden dort in die Geheimnisse des traditionellen argentinischen Tanzes eingeführt.
Palacio Duhau Park Hyatt


Tag 3: Buenos Aires - Flug nach Puerto Madryn / Halbinsel Valdes

Unterkunft
Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie mit einem speziellen Charterflug oder einem Privatflugzeug nach Puerto Madryn liegen. Dort werden Sie abgeholt und zu Ihrem Domizil auf der Peninsula Valdés gebracht. Sie übernachten dort in der Abgeschiedenheit der unberührten Natur, auf einer rusitkalen Estancia direkt auf der Halbinsel. Estancia Rincon Chico oder El Pedral Lodge
(3 Nächte)


Tag 4: Abenteuer Fauna auf der Valdes Halbinsel

Unterkunft
Heute kommen Sie in den Genuss des Freizeitprogramms der Estancia. Sie unternehmen zunächst einen Ausritt an der Küste entlang, geniessen gebratenes Lamm (die lokale Spezialität) zum Mittagessen, gehen auf exklusive Walbeobachtungstour, schnorcheln mit Seelöwen und essen am Lagerfeuer zu Abend. Estancia Rincon Chico oder El Pedral Lodge


Tag 5: Noch ein Tag in der Natur

Unterkunft
Am Vormittag besuchen Sie Kolonien von See-Elefanten und Seelöwen, sehen Pinguine und mit etwas Glück sogar Killerwale und unternehmen eine Wanderung über die Hügel, wo es auch jede Menge Landtiere zu sehen gibt, wie zum Beispiel patagonische Hirsche, Füchse, Gürteltiere und Guanacos. Estancia Rincon Chico oder El Pedral Lodge


Tag 6: Flug nach El Calafate

Unterkunft
Sie werden morgens auf der Estancia abgeholt und besuchen zunächst das paleontologische Museum in Trelew, bevor Sie zum Flughafen gefahren werden, von wo aus Sie nach El Calafate fliegen. Dort werden Sie ebenfalls abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Im Anschluss besuchen Sie das das Glaciarium, ein Museum, das Aufschluss über Gletscher, Eis und die Geschichte Südpatagoniens gibt. Los Sauces Casa Patagónica
(3 Nächte)


Tag 7: Perito Moreno Gletscher

Unterkunft
Dieser Tag ist ganz für den berühmtesten Gletscher der Welt reserviert. Die Ganztagsexkursion führt Sie geradewegs auf´s Eis, auf dem Sie eine kleine Wanderung unternehmen, das sogenannte Minitrekking. In einem Boot werden Sie zum Gletscher gebracht. Während Sie mit Ihren Steigeisen über das Eis laufen, geniessen Sie einen herrlichen Ausblick über den enormen Gletscher und betrachten gleichzeitig die tiefen klarblauen Spalten im Eis. Am Nachmittag, wieder zurück “an Land”, wird der gigantische Gletscher noch einmal von vorne bewundert. Sie überblicken das faszinierende Panorama des Gletschers und des Sees und werden Zeuge, wie riesige Eisblöcke abbrechen und mit Getöse in den See fallen. Los Sauces Casa Patagónica


Tag 8: Die Gletscher

Unterkunft
Den heutigen Tag verbringen Sie im VIP-Salon eines Boots und gleiten durch die faszinierende Welt der Gletscher. Sie bewundern zunächst den fast 500 Quadratkilometer grossen Upsala Gletscher, der grösste in Patagonien. Danach fahren Sie weiter zum Onelli Gletscher, in dessen Nähe Sie die Möglichkeit haben ein kleines Mittagessen einzunehmen. Ausserdem empfiehlt sich ein Spaziergang, an dessen Ende nach ca. 800 Metern die Laguna Onelli zu finden ist. Sie bildet das Sammelbecken für das Eis von drei Gletschern und bietet damit durch die Fülle ihrer schwimmenden Eisschollen einen faszinierenden Anblick. Bevor Sie wieder in den Hafen zurückkehren, besichtigen Sie noch den Spegazzini Gletscher, der mit seiner 135 Meter hohen, sehr eindrucksvollen Eiswand der höchste Gletscher der Gegend ist. Los Sauces Casa Patagónica


Tag 9: Fahrt zum Torres del Paine Nationalpark / Chile

Unterkunft
Am Vormittag besichtigen Sie die brasilianische Seite, von der aus die Fälle aus einiger Distanz atemberaubende Panoramen bieten, die Ihnen einen ausgezeichneten Überblick über das gesamte Gebiet verschaffen. Vielleicht begegnen Sie auf Ihrem Ausflug auch noch einem Nasenbär. Im Anschluss überfliegen Sie das Gebiet in einem Hubschrauber, um noch mehr spektakuläre Panoramen einzufangen.

Danach werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie mit einem Privatflugzeug in die Esteros del Iberá, das zweitgrösste Feuchtgebiet der Erde, fliegen.
Explora Patagonia
(3 Nächte)


Tag 10 & 11: Wanderungen im Park

Unterkunft
An diesen beiden Tagen haben Sie Gelegenheit, die Naturwunder des weltberühmten Nationalparks zu entdecken. Ein englischsprachiger Reiseführer steht Ihnen dabei zur Verfügung und berät Sie, welche der vielen verschiedenen Wanderungen für Sie am besten ist. Die Exkursionen führen zum Beispiel zum Gletscher Grey, eine vierstündige Wanderung zu atemberaubenden Panoramen und einer Katamaranfahrt über den Lago Pehoe. Die wohl beliebteste Wanderung, für die man acht Stunden benötigt, beinhaltet einen steilen Aufstieg und endet am Fusse der berühmten Türme. Auch Wanderungen zum Lago Pehoe, zur Laguna Verde und Laguna Azul auf der Nordseite sind möglich, um die fantastische Landschaft gebührend zu geniessen. Explora Patagonia


Tag 12: Fahrt nach Punta Arenas

Unterkunft
Sie werden morgens im Nationalpark abgeholt und nach Punta Arenas in Ihr Hotel gebracht. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und lernen dabei diese südliche Hafenstadt kennen. Sie besuchen ausserdem zwei Museen, in denen es viel Wissenswertes über die Region zu erfahren gibt. Hotel Dreams del Estrecho
(1 Nacht)


Tag 13: Flug nach Puerto Williams via Kap Horn

Unterkunft
Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie bei günstiger Wetterlage nach Puerto Williams fliegen. Sie überfliegen Kap Horn und gewinnen bei gutem Wetter bereits einen ersten Eindruck vom sogenannten „Ende der Welt“. Sie werden vom Flughafen abgeholt und zur Lakutaia Lodge gebracht. Dort unternehmen Sie eine erste Wanderung zum Gipfel des Cerro Bandera und geniessen von dort aus herrliche Ausblicke auf den Beagle Kanal. Lakutaia Lodge
(3 Nächte)


Tag 14: Besuch der Wulaia Bucht

Unterkunft
Heute begeben Sie sich auf die Spuren Charles Darwins, zunächst per Bus und danach per Boot. Sie besuchen die Wulaia Bucht und kommen in den Genuss eines Asados (Fleisch vom Grill) zum Mittagessen. Später am Nachmittag kehren Sie wieder zur Lodge zurück. Lakutaia Lodge


Tag 15: Ausritt oder Wanderung zu den Los Bronces Wasserfällen

Unterkunft
Sie unternehmen heute einen Ausritt oder eine Wanderung zu den Los Bronces Wasserfällen. Zum Mittagessen wird Ihnen ein Picknick auf einem Aussichtspunkt über den Beagle Kanal serviert, bevor Sie am Strand wieder zurück zur Lodge reiten/wandern. Lakutaia Lodge


Tag 16: Bootsfahrt nach Ushuaia / Argentinien

Unterkunft
Sie werden zunächst nach Puerto Williams gebracht, von wo aus Sie mit dem Boot über den Beagle Kanal nach Ushuaia fahren. Dort werden Sie vom Hafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Los Cauquenes Resort & Spa
(1 Nacht)


Tag 17: Nationalpark Feuerland und Flug nach Buenos Aires

Unterkunft
Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in den Nationalpark Tierra del Fuego. Sie besuchen unter anderem die Bucht von Ensenada, den Roca See und den Aussichtspunkt an der Laguna Verde. Danach werden Sie zum Flughafen in Ushuaia gebracht, von wo aus Sie nach Buenos Aires fliegen. Auch dort werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Palacio Duhau Park Hyatt
(1 Nacht)


Tag 18: Rückflug nach Europa

Unterkunft
Zu gegebener Zeit bringt Sie Ihr Reiseleiter zum Flughafen von Buenos Aires. Nachdem er Ihnen noch bei der Erledigung der Formalitäten geholfen hat verabschiedet er sich von Ihnen. -

- Ende Ihrer privaten Argentinien-Reise -

Buenos Aires: Palacio Duhau Park Hyatt (2 Nächte)

Halbinsel Valdes: Estancia Rincon Chico oder El Pedral Lodge (3 Nächte)

El Calafate: Los Sauces Casa Patagónica (3 Nächte)

Torres del Paine Nationalpark : Explora Patagonia (3 Nächte)

Punta Arenas: Hotel Dreams del Estrecho (1 Nacht)

Puerto Williams: Lakutaia Lodge (3 Nächte)

Ushuaia: Los Cauquenes Resort & Spa (1 Nacht)

Buenos Aires: Palacio Duhau Park Hyatt (2 Nächte)

Die beste Zeit dafür ist zwischen November/Dezember und März/April

Im Oktober und November sieht man auf der Valdes Halbinsel die meisten Tiere.


Sollten Sie eine andere Vorstellung von Ihrem Reiseverlauf und der Reisedauer haben oder weitere Informationen benötigen stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bitte schreiben Sie uns unter: info@Premier-Exklusiv-Reisen.de oder rufen Sie uns an unter:
+49 - (0)8725 - 242 331. Gerne rufen wir auch umgehend zurück!